META Communication International
Meta Portal Login
Kontakt Herstellen
Unternehmensnews, Pressemitteilungen, Blog, Produkte, Personal
Aktuelles | Blog

META Blog

  • Größte Übernahme der letzten Jahre im Bereich Medienbeobachtung und Analyse
  • Der 1997 gegründete Medienbeobachter MBO aus Graz übergibt seine Kunden an META
  • Thomas Rybnicek, META: "Wir halten eine echte Grazer Marke am Leben und gewinnen 150 neue Ideengeber für unser Produkt."

 

Wien/Graz, 8. September 2017. META Communication International setzt ihren Wachstumskurs fort und übernimmt die Kunden der Grazer MBO (die Medienbeobachter GmbH). 

Das 1997 in der steirischen Landeshauptstadt gegründete Unternehmen hatte schon im vergangenen Dezember die Produktion an META ausgelagert, nun hat man sich auf eine vollständige Übernahme der Kunden geeinigt. Die Mitarbeiter der MBO wurden von META bereits vor rund einem halben Jahr übernommen, jetzt wird auch das Kundenservicecenter nochmals ausgebaut.

Mehr Service, mehr Innovationen: Das erwartet die 150 MBO-Kunden bei META
Die neuen META-Kunden erwartet vor allem im Bereich Service und Innovation ein Quantensprung an Möglichkeiten, so hat META erst im Frühling 2017 die neueste Generation ihres Beobachtungs- und Analyseportals auf den Markt gebracht. 

Entwickelt wurde es gemeinsam mit Fachabteilungen und Kommunikatoren: "150 neue Kunden sind für uns gleichbedeutend mit zusätzlichen 150 Ideengebern. META hat das Produkt schon immer gemeinsam mit Kunden entwickelt, jetzt ist unser Team nochmals ordentlich gewachsen", sagt Thomas Rybnicek (META), der sich als waschechter Grazer natürlich besonders über den Kundenzuwachs aus seiner Heimatstadt freut: "Ich bin glücklich, dass wir eine echte Grazer Marke mit breiter Klientel aus ganz Österreich erhalten konnten und freue mich natürlich ganz besonders auf meine allererste Kundentour in Graz."



Über META Communication International GmbH:

META ist seit 1991 eine Fullservice Medienbeobachtungsagentur und beobachtet vom internationalen Konzern über Klein- und Mittelbetriebe bis hin zu Privatpersonen das gesamte Spektrum. Neben der klassischen Printmedienbeobachtung setzt META ein besonderes Augenmerk auf redaktionelle Produkte für Kommunikation und Management zur Erhöhung von Leseeffizienz und Informationsqualität. META betreibt die neueste technische Generation allumfassender Medienbeobachtung und entwickelt laufend neue Features, um Fachabteilungen, Kommunikatoren und Mitarbeiter aller Unternehmensgrößen bestmöglich in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Beobachtet werden alle Informations- und Kommunikationskanäle. Die Unternehmensgruppe wird seit April 2017 von Judith Schinnerl und Thomas Rybnicek geleitet.

 

 

Für weitere Informationen zu dieser Pressemeldung kontaktieren Sie bitte

Christoph Luke, MBA
Media Relations | Kommunikationsstrategien
Chlumberggasse 2/205, A-1160 Wien

E christoph(at)luke-pr.at | W www.luke-pr.at
M +43-650-6677332 | F +43-1-2533033-5904

Maximilian Freissler 08.09.2017.
twitter
Mit Ihrem Netzwerk teilen

0 Kommentare

Neuer Kommentar


 

Kennen Sie schon unsere Produkte?

Haben Sie Fragen an uns? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Letzte Beiträge

Update: Analyse zur Parteienpräsenz in Social Media (20.09.2017)

#nrw17 - Social Media-Analyse zum TV-Wahlkampf

META-Familie bekommt Zuwachs

Update: Analyse zur Parteienpräsenz in Social Media (08.08.2017)

Analyse: Social Media-Präsenz österreichischer Parteien

Christoph Luke kommuniziert für META

Medienbeobachter META & MMO bündeln ihre Kräfte

Österreichische Startups in Social Media

META stellt sich neu auf

Social Media-Analyse: 63.211 Tweets zur Wahl des Bundespräsidenten

Wir laufen für die Krebsforschung (2016)

Wiener Eissalons in Social Media

#bpw16 - Die Stichwahl im Social Web

#bpw2016 - Image Analyse zur Stichwahl

Social Media-Präsenz der größten Lebensmitteleinzelhändler in Österreich

#bpw16 #puls4: Die TV-Duell der Kandidaten am Second Screen

#BPW16 - Der erste Urnengang im Social Web

#bpw2016 - Medienanalyse zur Bundespräsidentschaftswahl

"Der 28-Jährige Außenminister Österreichs hat das falsche Zeug geraucht." - Deutsche Meinungsführer über die Österreichische Asylpolitik.

#bpw2016 - Social Media Analyse zur Bundespräsidentenwahl

Ein Esel für den Fortschritt

Myanmar Election Media Analysis 2015

META analysiert Parlamentswahlen in Myanmar

Social Media Analyse: 30.000 Tweets zur Wien-Wahl 2015

META beim 9. Wiener Krebsforschungslauf 2015

#wien15 | Resonanz der TV-Diskussion in Social Media

"Voices for Refugees" - Wien setzt ein Zeichen der Menschlichkeit

Politische Akteure in Social Media | Wiener Landtag und Gemeinderat

Craft Beer in Social Media

Hinter den Kulissen

QuickCheck: Wiener Schwimmbäder in Social Media

QuickCheck: Wiener Eissalons in Social Media

Key Influencer in Social Media - Bigger isn’t always better

Myanmar Election Media Analysis 2015

Österreichische Nationalratsabgeordnete in Social Media

Österreichische und deutsche PolitikerInnen in Social Media

META Portal Login

Bitte Benutzername eingeben!
Bitte Kennwort eingeben!

Nehmen Sie Kontakt mit META Österreich auf.

» +43 1 409 81 81 - 0 Wir rufen gerne zurück:
Bitte Vorname eingeben!
Bitte Nachname eingeben!
Bitte Firmennamen eingeben!
Bitte Telefonnummer eingeben!
Bitte E-Mail Adresse eingeben!E-Mail-Adresse nicht korrekt!
Ihr Anliegen